Pollensaison 2012 – Es hat angefangen

By | 6. März 2012

Nun ist es soweit, bei mir zeigen sich die ersten Anzeichen vom Heuschnupfen. Laut meiner iPhone App ist bereits Erle und Hase ordentlich in meiner Region unterwegs. Zum glück bin ich hier nur leicht allergisch, leider ist dies jedoch für mich schon ein Zeichen das in einigen Wochen auch die Birken anfangen werden und dann geht es erst richtig ab.

Ich werde wie immer während meiner Allergiezeit hier über alles rund um Heuschnupfen, Allergie und Pollen berichten. Ich schreibe hier über mein leiden, Erfahrungen, Therapien und gebe euch Tipps & co. die euch hoffentlich auch etwas weiterhelfen und das leiden lindern.

Zu Zeit komme ich noch ganz gut ohne Tabletten & co. klar. Wenn das Wetter jedoch so bleibt wird sich das bestimmt bald ändern. Das Jahr 2011 war es bei mir extrem schlimm, ich hoffe das dieses Jahr nicht ganz so schlimm wird.

Ich werde dieses Wochenende wohl anfangen meinen Frühjahrsputz zu machen und meine Wohnung möglichst Pollendicht zu machen. Das ist eine der ersten maßnahmen die man als Allergiker machen sollte und ich werde darüber hier im Blog noch genauer berichten.

So, jetzt heißt es die letzten Allergiefreien warmen Sonnentage noch zu genießen, bevor das leiden so richtig anfängt.

Auf in den Kampf…

One thought on “Pollensaison 2012 – Es hat angefangen

  1. Alex

    So eine Pollen-App kann wirklich sinnvoll sein .. dann kann man morgens entscheiden, ob man Heute das Haus verlässt oder eher nicht 😉

    Doof nur wenn alles rot ist. Was beinhaltet dein Frühjahrsputz und welche Maßnahmen machst du noch, um die Wohnung möglichst pollensicher zu machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.